Kampagnenstrategie

Kampagnenstrategie

Selbstorganisation

7. – 13. April 2024

Anmeldeschluss:
10. März

Movement Building

Kampagnenstrategie

Impulsakademie - Selbstorganisation

Wie können wir gewinnen?

Wir werfen einen Blick auf die komplexen Ökosysteme, die unsere Bewegungen ausmachen, und die verschiedenen Rollen darin. Wir beschäftigen uns mit Themen wie Theorien des Wandels, unterschiedlichen Typen von Strategien und taktischen Logiken, stellen diese gegenüber und diskutieren ihre Stärken und Schwächen. Und wir entwickeln konkrete Ansätze für strategische Pläne, deren Umsetzung, passende Protestformen und das mögliche Zusammenspiel mehrerer gleichzeitiger oder aufeinanderfolgender Kampagnen. 

Wir wollen in diesem Kurs mit- und voneinander lernen. Das gilt auch für unterschiedliche Hintergründe: Er ist also geeignet für Menschen aus verschiedenen Organisationstypen (z.B. NGOs, Gewerkschaften, Graswurzelgruppen…) und beschränkt sich auch nicht auf bestimmte inhaltliche Themen. Im Zentrum steht immer die große Frage: Wie können wir gemeinsam konkrete Siege erreichen?

Der Kurs ist für dich, wenn…

… du aktiv bist und schon erste theoretische und praktische Erfahrungen mit Kampagnen hast, aber diese ausbauen möchtest.

… du schon erfahrene:r Campaigner:in bist, dir aber durch eine Vielfalt an Ansätzen und den Austausch zwischen den Teilnehmer:innen neue Impulse holen willst.

… du in einer Graswurzelbewegung oder einer NGO mit Kampagnen arbeitest.

Referent:innen

Kampagnenstrategie: Wie können wir gewinnen?

Lisa Panhuber

Greenpeace

Lisa ist seit 2019 Campaignerin bei Greenpeace. Sie hat Socio-Ecological Economics studiert. Ihr Fokus liegt auf Klimapolitik und Kreislaufwirtschaft und sie engagiert sich für Vernetzung und Austausch zum Beispiel bei lobaubleibt, oder bei der Akademie von AK, Gewerkschaft und Klimabewegung.

Kampagnenstrategie: Wie können wir gewinnen?

Manuel Grebenjak

Manuel war als Graswurzelkampagner aktiv bei „System Change, not Climate Change“ und hat als NGO Campaigner bei „Anders handeln“ gearbeitet. Auch im internationalen Netzwerk „Stay Grounded“ hat er erfahrungen gesammelt. 2023 hat er das Kampagnenbüro radius mitgegründet.

Gäste tba

Kursinhalte und Lernziele

Kursinhalte

  • Theories of Change & Strategietypen
  • Soziale Bewegungen als Ökosystem
  • Kampagnen planen step by step: Ziele, Akteure, Taktiken 
  • Kommunikation als Kernelement erfolgreicher Kampagnen
  • Methoden & Tools für Planung, Umsetzung und Evaluation

Lernziele

Am Ende dieses Kurses kennen wir alle Elemente und Schritte einer erfolgreichen Kampagne. Wir können Kampagnen mit verschiedensten Arten von Strategien und Zielen planen, umsetzen und evaluieren. Das Absolvieren dieses Kurses bietet die Basis sowohl für anschlussfähige NGO-Kampagnen als auch disruptive Proteste von Graswurzelgruppen.

Dieser Kurs ist das Richtige für dich?

Hier findest du alle Hard Facts zur Akademie und Infos zum Bewerbungsprozess.
Oder du kannst dich gleich jetzt bewerben!

Du kannst nicht teilnehmen,

findest die Akademie aber eine gute Sache?
Unterstütze unser Crowdfunding und ermögliche einer anderen Person die Teilnahme

Literatur und Quellen, die uns inspirieren:

  • … darauf müsst ihr noch ein wenig warten.

Interesse an der Akademie, aber noch nicht sicher?

Melde dich für unsere News an und wir schicken dir regelmäßig wichtige Updates!

11 + 12 =